• Image

Bleaching

Verfärbungen der Zähne können natürlich auftreten oder durch Fremdstoffe (Rauchen, Kaffee, Tee, etc.) ver­ursacht werden. Auch mit zunehmendem Alter wird die natürliche Zahnfarbe dunkler. Verfärbungen welche durch Zähneputzen oder Dentalhygiene nicht rück­gängig gemacht werden können, lassen sich mit Hilfe eines Bleachings aufhellen.

Die Voraussetzung für ein Bleaching sind gesunde Zähne – dies bedeutet, dass keine Karies vorhanden ist und alle Re­konst­ruk­tio­nen (Füllungen, Inlays etc.) intakt sind.

In unserer Praxis bieten wir drei ver­schie­dene Arten des Bleachings an.

  • In-Officebleaching, eine bequeme und schnelle Art, Ihre Zähne bei uns in der Praxis aufzuhellen. Meistens ist nur eine Sitzung nötig, um das gewünschte Resultat zu erreichen.
  • Homebleaching, wird nach Anweisungen des Zahnarztes mittels Bleachingschiene vom Patienten selber zuhause durch­ge­führt. In der Praxis stellen wir eine in­di­vi­duel­le Zahnschiene her, die der Patient täglich zuhause anwenden kann. Die Be­hand­lungs­dauer beträgt normalerweise 10 bis 14 Tage.
  • Internes Bleaching wird angewandt, um wurzelbehandelte («tote») Zähne von innen her aufzuhellen.